Donnerstag, 21. November 2013

meine Swaps für die Convention

Es ist ja ein lieber, alter Brauch bei uns Stemplern (nicht nur SU! Demos), daß man was tauscht, wenn man sich trifft. Und da ich ja nicht die 100ste Karte machen wollte, hab ich versucht, wieder was ''anderes'' zu finden.
Rausgekommen sind dabei scissor charms.
 
 
 
Die kleinen Stückchen waren mal ein Bambus-Platzset, bzw. mehrere. Zwei Mädels aus unserer Münchner Stempelgruppe haben daraus vor laaaanger Zeit Ketten gebastelt und ich MUßTE sofort auch mehrere davon haben. Mir war nur nicht klar, daß in einem Set seeeehr viele Teile sind.

 
Und so lang die riesen Tüte laaaaange im Keller. Aber für was eignen sich viiiieeeele Teile nicht besser, als viiieeele Menschen auf einmal zu beschenken. Und so wurden sie das perfekte swap Projekt.
Was man leider nicht sieht ist, daß ich sie noch mit Glanzfarbe besprüht habe, damit sie auch schön glitzern.


Ich hoffe, den Mädels in Manchester gefallen sie.
 
Am Donnerstag geht's dann los und Sonntag sind wir wieder da. Yipeee!
 
For all the girls who want to know how they're made. They are pieces from bamboo place mates stamped on with StazOn, decorated with rhinestones and sprayed with glossy paint. If you want some I've got plenty to give! 
  eure Sonja
 

1 Kommentar:

  1. Hi Sonia!
    Thank you so much for my lovely Scissor charm that I received from you at Convention! I know it's taken a while to get round to thanking you, but I have been very busy before Christmas! These are a wonderful item and mine is now very proudly showing me the difference between my ribbon snips and my paper snips! ;)
    Happy New Year!
    Lizy xx

    AntwortenLöschen