Mittwoch, 11. September 2013

Urlaub und neues Familienmitglied

Hallo ihr Lieben!

lang habt ihr nichts mehr von mir gehört und deshalb hab ich nun einiges zu berichten.

Jan hat die erste Klasse gut hinter sich gebracht und sich die Ferien redlich verdient. In der zweiten Woche sind wir wieder einmal zum Reiten auf die Five Star Ranch gefahren und uns wirklich gut erholt und einiges dazu gelernt. Auch Jan hat dieses Jahr Blut geleckt und seine ersten Reitstunden bekommen. Am Ende der Woche wollte er nur noch galoppieren!


Aus all diesen guten Erfahrungen über die Jahre bei John und Diana haben wir nun beschlossen uns endlich ein Pferd zu kaufen. Durch Zufälle sind wir auch schnell fündig geworden und seit 2 Wochen gehört Texmex nun zu unserer Familie.


Hier haben wir ihn gefunden und hier steht er jetzt. Bis jetzt macht er sich ganz gut und ist ein richtiger Schatz.

In den restlichen Ferien haben wir noch schöne Auflüge unternommen. Einmal waren wir im Münchner Zoo. Von allen Tieren haben Jan die Ziegen am Besten gefallen.

 
Ein ganz tolles Ausflugsziel ist auch der Blomberg bei Bad Tölz. Mit dem Lift gings nach oben und von dort auf schönen Wegen bis zum Zwieselberg. Ein wundervoller Tag!
 
 
Mit den Nachbarskinder gings letzte Woche nach Füssen zum Walderlebnispfad Ziegelwies. Wir hatten viel Spaß und natürlich nasse Klamotten.
 
Nun keht zum Glück morgen das geordnete Leben zurück und ich kann wieder mehr Arbeiten, d.h.  mehr kreativ sein und Euch neue Basteleien zeigen.
 
Ich hoffe, ihr hattet auch so schöne Sommerferien, habt Euch gut erholt und nun können wir zusammen in die stemplige Herbst- und Winterzeit starten.
Der Herbstkatalog geht diese Woche zu meinen Gastgeberinen auf die Reise, wer noch einen möchte - einfach kurz bescheid geben.
 
Liebe Grüße!
  eure Sonja

Kommentare:

  1. WOW - was für schöne Ferien! Sogar ein Pferd gekauft - das nenn ich mal "Träume erfüllen" (auch wenn ich diese Pferdeleidenschaft nicht unbedingt teile)....
    Schön, daß Du nun wieder kreativ werden willst - diese herbstliche Zeit ist doch perfekt dafür!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike!
    könnte leider erst jetzt auf deine lieben Zeilen antworten. Die letzten Wochen waren sehr turbulent. Ich freu mich schon auf die dunkle Zeit. Da geh ich gern in den Keller und werkle was Buntes!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen