Freitag, 15. März 2013

ich liege in den letzten Zügen

nein, nicht die letzten Züge meines noch so jungen Lebens, sondern der Vorbereitungen zum Kunsthandwerkermarkt in Pforzen.
Ich komme gerade vom Aufbau zurück und da Junior bei der Nachbarin zum Spielen ist, hab ich Zeit für eine Tasse Kaffee, ein Stück Kuchen (das ich mir auf dem Heimweg geholt habe) und einen Blogeintrag.
Was ich bis her bei den Ausstellern gesehen habe, lohnt es sich bestimmt zu kommen. Und unser Stand ist natürlich wieder der Allerschönste!! (*tropf, tropf, selbstlob, tropf*)
Fotos kommen dann morgen!

 
hier noch der link zur homepage damit Ihr auch hinfindet :-)
 
  eure Sonja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen